Test: Rubin NiMH Akku AA von Rossmann

Bisheriges Testfazit: Für den sehr günstigen Preis keine schlechten Akkus. Bei Anwendungen mit hohen Entladeströmen würde ich aber eher davon abraten.

Herstellerangaben
Kapazität: 2400 mAh
Lebensdauer: ca. 500 Zyklen
Selbstentladung: Ready-to-Use, von daher sollte die Selbstentladung relativ gering sein

Gekauft wurden 4 Akkus im Juli 2014.

Zufällig bin ich bei Rossmann auf ein 4-er Pack NiMH-Akkus gestoßen. Mit 4 Euro war dieses extrem günstig. Also nichts wie mitgenommen und getestet.

Kapazität und Entladespannung

Nach einer Recycle-Behandlung im AV4m (mehrere Lade-Entladezyklen bis keine Zunahme der Kapazität mehr), wurde die Entladekurve ermittelt.

Folgende Messwerte haben sich daraus ergeben:


Kapazität

Entladestrom 1000 mA 500 mA
Akku 1 2081 mAh 2125 mAh
Akku 2 2046 mAh mAh
Akku 3 2096 mAh mAh
Akku 4 2178 mAh 2215 mAh
Mittelwert 2100 mAh mAh

Messfehler: ca. +- 12 mAh


mittlere Entladespannung

Entladestrom 1000 mA 500 mA
Akku 1 1214 mV 1232 mV
Akku 2 1212 mV mV
Akku 3 1217 mV mV
Akku 4 1215 mV 1238 mV
Mittelwert 1215 mV mV

Messfehler: ca. +- 7 mV

Hier die Entladekurven von Akku 1, verglichen mit den Sanyo Eneloops:

Rossmann Rubin NiMH Akkus Mignon 2400 mAh

Die Kapazität der Akkus ist ok. Der Nennwert wird nicht erreicht, das liegt zum größten Teil am Ladeverfahren. Allerdings ist der Unterschied bei den Rubin-Akkus von Rossmann größer als bei anderen Akkus. Sie mit 2300 statt 2400 mAh zu bewerben wäre m.E. fairer. Dramatisch ist das allerdings nicht.

Etwas kritisieren könnte man die Entladespannung. Diese ist ein ganzes Stück niedriger als bei Eneloops, die sich durch eine besonders hohe Entladespannung auszeichnen. Aber auch Akkus anderer Hersteller schneiden meist noch ein Stück besser ab als die Rossmann-Akkus. Bei den meisten Anwendungen dürfte man den Unterschied nicht bemerken, bei Hochstromanwendungen (z.B. Blitzgeräte) würde ich von den Rossmann-Akkus deswegen aber eher abraten.

Selbstentladung

(Entladestrom 1000 mA)

Lagerzeit Restkapazität Selbstentladung mittl. Entladespannung
Akku 1 7 Tage 1952 mAh 6,2% 1190 mV
Akku 4 7 Tage 2049 mAh 5,9% 1190 mV
Akku 2 30 Tage 1830 mAh 10,6% 1178 mV
Akku 3 30 Tage 1872 mAh 10,7% 1179 mV

Bei der Selbstentladung für 7 und 30 Tage sollte man beachten, dass diese Tests bei eher hohen Temperaturen stattgefunden haben, was die Selbstentladung erhöht. Von daher würde ich die Rossmann-Akkus bezüglich Selbstentladung als durchschnittlich einschätzen.


Kommentare

Keine Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.